Institut für Ökonomische Bildung

Das Oldenburger Experimentallabor Ökonomische Bildung ist eine Einrichtung der Oldenburger Institute für Ökonomische Bildung.

Am Institut der Ökonomischen Bildung (IfÖB) der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg werden Lehrkräfte für die ökonomische Bildung im allgemeinbildenden Schulsystem ausgebildet. Neben der Lehre wird fachdidaktische Entwicklungsforschung der ökonomischen Bildung als Allgemeinbildung in allen Schulformen und -stufen betrieben.

  

Das IÖB, An-Institut der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, forscht entwickelt, qualifiziert, produziert und berät rund um die ökonomische Bildung. Hier werden eine hohe Zahl an anwendungsorientierten Forschungs- und Entwicklungsprojekten realisiert.

   

Das Labor ist der zentrale Theorie-Praxis-Raum der ökonomischen Bildung in Oldenburg und wird für Besuche von Schulklassen, fachdidaktische Lehrveranstaltungen, Lehrerfort- und -weiterbildungen und Forschungsprojekte genutzt. Das OX-Lab fungiert dabei als Schnittstelle zwischen Hochschullehre, fachdidaktischer Entwicklungsforschung und Unterrichtspraxis.